Unterrichtliche Kommunikation

Mathematik

Physik, Naturwissenschaft und MINT

Publikationen

Unterrichtliche Kommunikation

unterricht als kunstwerk
Warum Maschinen nicht unterrichten können

Unterrichten ist eine Kunst. Das gilt für jedes Fach und jedes Thema. In der Gestaltung geht es um Perspektive, um Reduktion, um die Kunst des Weglassens, um Kontraste und um Komposition. Komposition ist die Lehre von Beziehungen. Auf diese kommt es an. In einigen Jahren werden Maschinen Daten zuverlässiger bearbeiten können, als der Mensch. Maschinen sind intelligenter und schneller. Mehr den ja stellt sich die Frage, was wir unseren Kindern nahebringen sollen. Was sollen wir sie lehren? – Genau das, was Maschinen nicht können! Die Gefahr ist groß, dass in einer immer schneller beschleunigten und digitalen Welt das Wesentliche und das Begreifen verloren geht. An die Stelle der maschinellen Vorstellung von Input und Output rückt die künstlerische Betrachtung. In den drei Kapiteln ANFANGEN, ERKENNEN und BEZIEHUNG führt der Autor in eine kommunikativ-ästhetische Sichtweise von Unterricht ein. Kunst wird zum Strukturgeber des Lernens und eröffnet Spielräume für soziales Handeln. Die Folgen sind Lernfreude, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Teamgeist und unabhängiges Denken.
„Dies ist wahrscheinlich das interessanteste Buch, das Sie lesen können, wenn Sie über das Bildungssystem besorgt sind, das wir heute in den meisten Ländern der Welt haben.“ Tesfaye Urgessa

ISBN 3825256839, Hardcover, ca. 120 Seiten, utb Verlag, 2021, € 22

Teamwork, Empathie, unabhängiges Denken
Was Schüler für morgen brauchen und wie es sich heute unterrichten lässt

Im digitalen Zeitalter sind Empathie, Teamwork und unabhängiges Denken gefragter denn je. Martin Kramers erlebnispädagogisches Konzept Unterricht als Abenteuer ermöglich das Wachstum in allen Fächern. Wie würde Ihnen das gefallen? Schüler erstellen eine Klassenarbeit und korrigieren diese anschließend. Dabei sind sie glücklicher, lernen tiefer und nachhaltiger, als wenn der Lehrer die Rolle des Prüfers übernimmt. Können Sie sich das vorstellen? Das ist kein Traum, sondern das Ergebnis systemischer und kommunikativer Überlegungen. Alle konkreten Vorschläge stammen aus der Praxis. In neun Kapiteln beschreibt der Autor, wie Schüler die beste Sitzordnung finden, sich passgenaue Hausaufgaben geben, zu Prüfern, Prüflingen und Teilnehmer einer Prüfungskommission (PPP-Prinzip) werden und Großprojekte umsetzen – kurz: Wie Schüler mitgestalten und Selbstwirksamkeit erfahren. Die beiden letzten Kapitel führen anschaulich in das komplexe Theoriegebäude ein.

ISBN 9783772715082, Hardcover, ca. 240 Seiten, Paperback, Klett Kallmeyer Verlag, 2021, € 32,95

Aufstellungsarbeit im Klassenzimmer
Nonverbale Kommunikationssysteme — ein stiller Paradigmenwechsel

Jeder kennt nonverbale Kommunikation: Das Heben des Armes in der Schulstunde bedeutet „Ich möchte etwas sagen!“ – oftmals ist damit bereits der gesamte bewusste und professionelle Einsatz nonverbaler Kommunikationstechniken ausgeschöpft. Leider. Denn Zeichensprache und Aufstellungsarbeit eröffnen ein riesiges Potential an pädagogischen und didaktischen Möglichkeiten für Schule und Unterricht. Spontan, ohne spezielle Technik und überall einsetzbar, wird die gleichzeitige Beteiligung aller Schüler ermöglicht. Dieser Paradigmenwechsel geschieht in der Stille – nonverbal.

ISBN 9783772713569, Klett Kallmeyer Verlag, 2019

Kommunikation sichtbar machen
Strukturen handelnd verstehen und aktiv mitgestalten

„Das habe ich so nicht gesagt!“ Es ist kein Wunder, dass wir häufig „falsch“ verstanden werden: Der Löwenanteil der Kommunikation geschieht im Verborgenen und ist für Augen und Ohren nicht direkt wahrnehmbar. Wir wissen nicht, wie unsere Äußerung beim Gegenüber ankommt, wir tappen im Dunkeln. Dieses Buch macht Kommunikation in der Schul- und Berufswelt sichtbar. Es richtet sich an Lehrende und Führungskräfte der Schul- und Arbeitswelt.

ISBN 9783035513110, 136 Seiten, Paperback, hep-Verlag, 2019, € 20 Paperback, € 15,99 E‑Book. Bestellung über den gewöhnlichen Buchhandel.

Unterricht ist Kommunikation — der Schüler entscheidet, was gelehrt wurde
Band I: Konstruktion von Wissen

Lehrer, die systemisch-konstruktivistisch denken, betrachten und erklären unterrichtliche Situationen anders, als es traditionell geschieht. Sie treffen andere Entscheidungen und verhalten sich anders. Ein anderer Unterricht gelingt. “Um die Wahrscheinlichkeit solchen Gelingens zu erhöhen, hilft es, sich der Gesetzmäßigkeiten menschlicher Kommunikation bewusst zu sein, vor allem der Prinzipien individueller Wirklichkeitskonstruktionen und ihrer Veränderung in der Interaktion – sei es im Unterricht, sei es im Alltag. Das ist das Ziel des vorliegenden Werkes, das in wunderbarer Weise versucht, Form und Inhalt zur Passung zu bringen.” (Prof. Dr. Fritz B. Simon)

ISBN 9783834016706, Schneider Verlag Hohengehren, 2017, Hardcover gebunden, € 22

Konstruktives Feedback Beobachtungskarten für Unterrichtsbesuche

Unterrichtsbesuche finden nicht nur in der Lehrerausbildung statt, sondern auch mit dem Ziel der kollegialen Beratung. Aber ein konstruktives Feedback ist nur möglich, wenn sich die Beobachtung auf möglichst konkrete Punkte beschränkt – und das will geübt sein. Dieses Kartenset hilft bei der strukturierten Beobachtung von Unterricht: Vier Grundfarben weisen den Weg durch die Fülle der möglichen Aspekte, z.B. Körpersprache, Fragetechnik oder den Umgang mit Fehlern und Unterrichtsstörungen. Das beiliegende Booklet liefert Ideen für den kreativen Einsatz der Karten und Hinweise zum Feedback.

Beltz Verlag, 2011, 32 Karten und “Spielanleitung”, € 9,95

Der Beobachter und die Welt

Lehrer haben einen blinden Fleck: Sie können alles sehen — nur nicht sich selbst! Um die Wirkung der eigenen Handlung und die die Interaktion im Unterricht wahrnehmen zu können, braucht es einen Spiegel, einen äußeren Beobachter. Der Comic führt in die systemische Idee eines konstruktiven Feedbacks ein.

Schule ist Theater
Grundlagen der Schulpädagogik, Band 60

Theatrale Methoden verändern nicht nur den Auftritt des Lehrers, seinen Handlungsspielraum und den Klang und die Wirkung seiner Stimme. Auch die Struktur des Unterrichts verändert sich: Martin Kramer: Erlebnis- und handlungsorientierte Didaktik. Die Hälfte einer Unterrichtsstunde besteht aus theatralen Elementen. Kaum ein anderer Beruf ist so unmittelbar mit dem des Schauspielers verwandt wie der Beruf des Lehrers. Niemand steht so häufig im Rampenlicht wie der Lehrer. Schule ist Theater!

Schneider Verlag Hohengehren, 3. Auflage, kartoniert, € 18,00

Schüler motivieren und (re)aktivieren
Klasse 5–13 — Zeitgemäße, unangepasste, praxisnahe Methoden, Guter Unterricht

Das Buch ist direkt nach dem Referendariat entstanden und sollte eigentlich „Der Querdenker“ heißen. Aus einem Brief an die Lektorin: (…) “Ich will nichts weiter als die Revolution in unserem Schulwesen. Na klar werde ich scheitern – damit befinde ich mich zumindest historisch gesehen in guter Gesellschaft. ‘Guter Unterricht’ – das hat man mir mit dem Rotstift beibringen wollen. (…) — Ich habe so die Nase voll von „gutem Unterricht“, dass ich eine neue Begriffsbildung möchte.”

AOL Verlag, kartoniert, 2008, € 17,95

Mathematik als Abenteuer Band I: Geometrie und Rechnen mit Größen

„Das brauche ich nicht zu lernen, das habe ich erlebt!“
Klassenzimmer und Pausenhof werden zur Bühne, auf der Schüler und Lehrer viele unterschiedliche Rollen einnehmen. Mathematik als Abenteuer versteht sich als eine didaktische Reise durch theaterpädagogische, gruppendynamische und neurodidaktische Sichtweisen. Dabei soll kein „guter Unterricht“ diktiert werden, das passt nicht zum Abenteuer. Der Leser soll und darf verändern, hinzufügen, experimentieren, ausprobieren.

ISBN 9783772710001, Klett Kallmeyer Verlag, 5. Auflage 2019, 260 Seiten, Hardcover gebunden, € 29,95

这才是数学
Chinesische Übersetzung (Band I)

在游戏中遇见数学,用近100个游戏告诉你数学是怎么一回事。颠覆传统课堂,激发孩子猎奇心理,读懂数学原理背后的故事。德国老师人手一册,告诉你数学应该怎么学、怎么用。一本帮助孩子爱上数学的诚意之作!

Mathematik als Abenteuer
Band II: Algebra und Vektorrechnung

„Es wird überzeugend dargelegt, dass die Kinder etwas erleben, und zwar Mathematik, noch genauer: Sie erleben Erkenntnisprozesse und ‑momente, die zentral mit mathematischen Vorstellungen zu tun haben. Es kann kein Zweifel herrschen, dass dieser konsequent konstruktivistische Ansatz große Nachhaltigkeit bewirkt: Schülerinnen und Schüler werden sich lange an einen solchen Mathematikunterricht erinnern. (…) Mathematik als Abenteuer ist ein Weg, für den man Mut braucht, der manchmal anstrengend ist, der sich aber garantiert lohnt: für die Schülerinnen und Schüler und für Sie!“
Prof. Dr. Dr. h. c. Albrecht Beutelspacher

ISBN 9783772710049, Klett Kallmeyer Verlag, 5. Auflage 2018, gebunden, € 29,95

Mathematik als Abenteuer
Band III: Funktionen und Wahrscheinlichkeit

„Wissen wächst. Der Lehrer ist nicht dazu da, den Stoff zu vermitteln. Seine Aufgabe besteht vielmehr darin, zwischen Schülern und Wissen zu vermitteln“ , so Martin Kramers didaktisches Credo. Martin Kramers erlebnispädagogisches Konzept von Unterricht als Abenteuer vermittelt Schülern handlungsorientiert und gruppendynamisch, wie sie mathematische Strukturen erkennen und verstehen können. Spielfreude, Kooperation und Persönlichkeitsentwicklung sind dabei die Eckpfeiler seiner konstruktivistischen Didaktik.

ISBN 9783780048479, Klett Kallmeyer Verlag, 5. Auflage 2020, gebunden, € 29,95

Bruchrechnen als Abenteuer
Mit Ketten und Zahnrädern Bruchrechnen begreifen

Spiel und Spielfreude sind Gegenstand der hier vorgestellten Didaktik. Und das obwohl Bruchrechnen als eines der schwierigsten schulischen Themen gilt! Mit Hilfe von Zahnrädern, Übersetzungen und Getrieben wird Bruchrechnen anfassbar. Ein handlungsorientierter Zugang verknüpft Theorie und Praxis und ermöglicht sinnstiftendes und kompetenzorientiertes Arbeiten über ein halbes Schuljahr. Achtung: Ohne das zugehörige Material “Bruchrechnung als Abenteuer” ergeben die beschriebenen Lernumgebungen wenig Sinn. Die Stärke des Konzeptes liegt im “Begreifen”, im Wechselspiel zwischen Denken und Handeln.

ISBN: 9783772711084, Klett Kallmeyer Verlag, 2018 gebunden, ca. € 29,95

fischertechnik® education Bruchrechnen als Abenteuer
Lernbaukasten inkl. Sortierbox

Im Baukasten enthalten sind alle abgebildeten Einzelteile. Der nicht abgebildete Deckel wird als Grundplatte für den Aufbau der Zahnräder verwendet. Je zwei Schüler benötigen einen Materialkasten.

Lieferumfang

1 Baustein 500

12 Baustein 30 SW

4 Baustein 15 SW

2 Baustein 5 M.2 ZAPFEN

12 Baustein 15 x 30 x 5 RT

10 Klemmbuchse 5 (M.FEDERRING)

7 Nabenmutter KOMPL. RT

7 Flachnabenzange

3 Ritzel Z10 M1,5

4 Spannzange

260 Rast-Kettenglied 11,5 RT

5 Achse 90

2 Achse 170

2 Rastadapter schwarz

1 Zahnrad Z15

2 Zahnrad Z 20

2 Zahnrad Z 30

2 Zahnrad Z40/32

1 Handkurbel

1 Zangenmutter



25,17 € (netto), Staffelpreise, 4 Stück für je 23,92 € (netto), 8 Stück für je 22,65 € (netto)

Bruchrechnen begreifen durch Begreifen

Der radikale Konstruktivismus und die Systemtheorie zeigen den Menschen als „nicht-triviale Maschine“ und das menschliche Bewusstseinssystem als autopoietisches, operativ abgeschlossenes System. Eine direkte Übertragung von Information zwischen Bewusstseinssystemen ist nicht möglich. Um dieser systemisch-konstruktivistischen Herausforderung gerecht zu werden, braucht es didaktische Modelle und konkrete Handlungsstrategien für den Unterricht. Am Beispiel der Bruchrechnung wird ein Unterricht realisiert, der auf einer systemisch-konstruktivistischen Sichtweise basiert. Die Welt der Brüche ist Gegenstand geistiger Vorstellungen und findet innerhalb des Bewusstseins des Lernenden statt. Die materielle Welt der Übersetzungen operiert auf haptischer Ebene. Die geistige wie auch die materielle Konstruktion entwickeln sich gemeinsam in einer Koevolution. Entfernt man aus dieser z. B. den materiellen Anteil, so wird der Lernvorgang empfindlich gestört.

kassel university press, Dissertation 2018, ISBN: 978–3‑7376–0638‑7, 278 Seiten, sw, kartoniert, € 39,00

Frederiks mathematische Abenteuer:
Das Geheimnis der Schulanalysis

Ohne unnötigen Formelballast erlebt der Leser zusammen mit dem Helden Frederik eine kompakte Einführung in die Analysis, die leicht und verständlich in die Tiefe geht. Einfach, frech, genial. Für den Lernenden ein Überblick über das „weitgehend unerforschte Gebiet“, für den Kenner eine neue Sichtweise.
„Ach, nun haben sie sich doch nicht so!!! Vor gar nicht langer Zeit herrschten auf diesen Meeren die Piraten. Bei ihnen gab es eine schreckliche Reifeprüfung. Das „Pi-Holen“! Noch heute schreibt man die Umdrehungen in Einheiten von π! Aber… fahren Sie mit ihrer Geschichte fort!“

ISBN 9783772710766, Klett Kallmeyer Verlag, Hardcover gebunden, ca. € 18,95

Vorlesungsskript einer handlungs- und erlebnisorientierten Vorlesung:
Algebra und Analysis als Abenteuer

Ziel der Vorlesung ist es, an konkreten Beispielen exemplarisch zu zeigen und zu erleben, wie „Begreifen“ und „Erfassen“ nachhaltig, gehirngerecht und in einem gruppendynamischen Kontext möglich sind. Ein konstruktivistisches Lernverständnis erfordert eine tiefgreifende Haltungsänderung. Daher geht es nicht um richtige oder falsche Methoden. Vielmehr geht es um passend und unpassend. Es geht darum, Lehrer zu „werden“, statt Lehrer zu „machen“. Kurz: Es geht um Persönlichkeitsentwicklung.

Vorlesungsskript einer handlungs- und erlebnisorientierten Vorlesung:
Geometrie und Stochastik als Abenteuer

Lässt sich Unterricht als Abenteuer gestalten? Nicht nur in der Schule, sondern auch an der Universität, etwa in einer didaktischen Vorlesung? Ziel der im Sommersemester 2013 gehaltenen Vorlesung war es, an konkreten Beispielen exemplarisch zu zeigen und zu erleben, wie „Begreifen“ und „Erkenntnis“ nachhaltig, gehirngerecht und in einem gruppendynamischen Kontext möglich sind. So entstand das vorliegende Skript aus der Vorlesung heraus bzw. aus studentischer Feder.

Mathematik als Abenteuer
Denken, staunen, experimentieren in der Grundschule

Spielfreude, Ästhetik, Faszination, Erkenntnis – das ist das Wesen der Mathematik. Der Ort der ersten Begegnung mit der Mathematik ist für viele Kinder die Grundschule. Doch wie sollte der erste Kontakt aussehen, damit schon früh eine glückliche und nachhaltige Beziehung zum Zählen und Rechnen entsteht? Das Buch ermöglicht ein interaktives und gruppendynamisches Erleben in und außerhalb des Klassenzimmers. Mit Erbsen und Zahnstochern entsteht das natürlichste und kostengünstigste Baukastensystem der Welt. Seifenblasen werden zum Gegenstand mathematischen Forschens. Es gibt Gleichungen zum Anfassen und die Verdünnung von Saft bis in die Unendlichkeit gewagt – mit anschaulichem Bildmaterial. Das Buch ist eine Neuauflage des vergriffenen Bandes „Mit Erbsen und Zahnstochern zur Mathematik“.

ISBN: 9783772713002, Klett Kallmeyer Verlag 2019, kart. in Farbe, 136 Seiten, € 22,95

Robotikals Abenteuer
In einer Welt voller Technik machen Menschen den Unterschied

Robotik durchdringt tief unsere Gesellschaft und unser Denken, weit mehr als es auf den ersten Blick erscheint: im Operationssaal, als selbstfahrende Autos, autonom agierende Waffen und natürlich in Gestalt vieler Haushalts- und Küchenhilfen.
Die Forschungsaufgaben sind so komplex geworden, dass es ein ganzes Team braucht, um aktuelle Herausforderungen zu bewältigen. Während Roboter und Maschinen einen technischen Umgang erfordern, benötigen Menschen einen sozialen Umgang. Beim Roboter helfen technische Überlegungen, beim Menschen systemische. Aber wie kann ein leistungsstarkes Team aufgebaut werden? Wie kann das komplexe Thema Robotik teamorientiert unterrichtet werden?
„Robotik als Abenteuer“ führt in die Kunst der Gestaltung von Lernumgebungen ein. Es geht um Begeisterung, um Spielfreude, um Teamfähigkeit, um persönliches und fachliches Wachstum.

ISBN 9783772713606, Kallmeyer (2021), Deutsch, Hardcover

Physik als Abenteuer
Bd I: Didaktik, Akustik, Optik, E‑Lehre und Kernphysik

Wissen, das handelnd erfahren wird, prägt sich tief und nachhaltig ein: „Das brauche ich nicht zu lernen, das habe ich erlebt!“ Theater- und Erlebnispädagogik werden zu Wegbereitern einer neuen Didaktik für „Weltenretter“. Die größte Stärke dieses Buches ist, dass die Inhalte der Physik ganz neu im Unterricht präsentiert werden, also nicht nur Ergänzungen oder Zusätze zu Lehrbuchversuchen dargestellt werden – und das größtenteils mit weniger Aufwand, als herkömmliche Verfahren erfordern. Einfach, praxisnah, konkret.

ISBN 9783772711169, Klett Kallmeyer Verlag, 3. Auflage 2018, gebunden, € 29,95

Physik als Abenteuer Bd II: Wärmelehre, Mechanik, Großprojekte

„Ihr seid in eine Welt hineingeboren, in der ihr Antworten auf Probleme finden müsst, von denen ich noch nicht einmal die Fragestellung kenne.“ – Mit diesen Worten könnte Physikunterricht beginnen. Oder müsste er nicht so beginnen? Wir können so unterrichten, dass Weltenretter aufwachsen können. Noch nie war der Beruf des Lehrers so wichtig wie heute!
Wie kann die Motivation von Schülerinnen und Schülern im Physikunterricht erhöht und ein nachhaltigeres Verständnis von Physik erreicht werden? Die Lernumgebungen von Martin Kramer in seinem Buch “Physik als Abenteuer” liefern dazu vielfältige Anregungen. Sein Buch präsentiert die Inhalte der Physik im Unterricht ganz neu. In der Umsetzung erfordert dies größtenteils weniger Aufwand als mit herkömmlichen Unterrichtsmethoden.

ISBN 9783772711121, Klett Kallmeyer Verlag, 3. Auflage, 2019, Hardcover gebunden, € 29,95

Naturphänomene – im Spiel die Physik erforschen

Naturwissenschaft zum Anfassen, zum Forschen, zum Staunen, zum Erleben – im Team! Drinnen und draußen werden Inhalte interaktiv erlebt: Riesige Seifenblasen, fließende Elektrizität, Bau von Mikroskopen, Teamtraining, Sinnestäuschungen, Schätzungen (Fermi), etc. Martin Kramer, Autor von Mathematik als Abenteuer, zeigt auch in diesem Band konkrete Wege zur Gestaltung eines erlebnis- und handlungsorientierten Unterrichts auf:„Den Schülerinnen und Schülern soll kein Konzept übergestülpt oder ein Rezept vorgetragen werden. Es wird nicht erklärt, dass die Natur so und so ist, sondern sie sollen Phänomene in einer (noch) unverschulten Art und Weise kennen lernen: durch unmittelbares Erleben.“ Der Schüler (er-)schafft sich so sein eigenes naturwissenschaftliches Gedankengebäude. Der Lehrer wird zum Spielleiter, zum interaktiven Gestalter. Er schafft einen klaren Rahmen, in dem die Schüler Bewegungs- und Forschungsfreiheit erhalten. Die Vorbereitungszeit ist gering, dafür ist der Unterricht mit allen Sinnen erfüllt – Kompetenzorientierung entsteht dadurch auf ganz selbstverständliche Weise.Der Band richtet sich an Lehrende, die MINT in den Klassen 5 und 6 unterrichten und dabei eine gelungene Beziehungsarbeit zwischen Mensch und MINT für wichtig erachten. Darüber hinaus sind die Übungen auch in der Jugendarbeit oder bei Jugendgruppen umsetzbar.

ISBN 9783761427026, Aulis Verlag (2009), Deutsch, Kartoniert

Naturwissenschaft in der Grundschule

In seinem Buch “Mit Erbsen und Zahnstochern zur Mathematik” hat Martin Kramer überzeugend gezeigt, wie sich Mathematik in der Grundschule handlungsorientiert vermitteln lässt: den ganzen Klassenraum nutzend, mit viel Bewegung und eigenständigem Experimentieren. Dieser erfolgreiche Ansatz wird hier auf den Sachunterricht übertragen — für einen fächerverbindenden Grundschulunterricht! Ein besonderer erlebnispädagogischer Zugang ist im Sachunterricht gefragt. Dieses Buch zeigt, wie Schüler/innen Naturwissenschaften und naturwissenschaftliches Denken selbst entdecken können: forschend und mit allen Sinnen. Zahlreiche inspirierende Fotos und detailliert beschriebene Übungen und Experimente helfen Ihnen bei der Umsetzung. Für einen Sachunterricht, der lehrplankonform und trotzdem aufregend anders ist. Aus dem Inhalt: Kompass für einen halben Cent, Der fliegende Teppich, Die Brücke von Leonardo, Heißluftballon mit echtem Feuer.

ISBN 9783407628046, Beltz (2012), Deutsch, Hardcover

Willkommen in der Experimentierwerkstatt

Die Bildungspläne sagen klar: Naturwissenschaftliche Bildung gehört schon in den Kindergarten. Allerdings war MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) bislang nicht Teil der Ausbildung von Erzieher/innen. Dieses Buch zeigt, wie Kinder an Naturwissenschaften herangeführt werden können: spielerisch und mit allen Sinnen. Alle Versuche werden detailliert beschrieben. Die durchgängig farbigen Abbildungen und Fotos machen Lust darauf, sofort mit dem Experimentieren anzufangen.

Ökotopie 2021, 25 Euro

Dominos

Bitte beachten Sie auch die Dominos im kostenfreien Downloadbereich